Pariser Chic - Was machen Frauen & Männer in Paris richtig?

Go shopping »

Der Pariser Chic

Den Ausdruck „Tres Chic!“ kennen sicherlich einige von unseren Lesern! Doch wurde einem von uns dieses französische Kompliment jemals zuteil? Wieso hören wir den Satz der Sätze meistens in Frankreich, abgesehen natürlich von dem Sprachunterschied, viel öfter als hier? Das liegt wohl mitunter daran, dass Pariserinnen und Pariser ein ausgesprochen gutes Stilempfinden haben.

Nur zu oft haben wir es auf einem unserer Holiday-Trips nach Paris beobachten können, wie Frauen und Männer die Promenaden entlang mit stolzen & selbstbewussten Schritten schreiten.

Sie strahlen eine nonchalance aus die einen vor Neid nahezu erblassen lässt, denn sehen die Outfits so aus als ob sich der Träger wirklich null Gedanken gemacht hätte, transportieren aber im Gesamtbild die unglaubliche Liebe zum Detail. Was bei dem Italiener als „Sprezzatura“ bezeichnet wird, gehört bei dem Franzosen ebenso zum Alltag wie das Croissant.

Ein Grund in die Modemetropole Europas zu schielen und sich etwas von den eleganten Franzosen abzugucken!

Pariser Mode Online Shop

Auch auf die Gefahr hin, dass wir mit den Offenbarungen über die Pariser Modewelt ein wenig entzaubern werden, können wir uns im folgenden einige Anregungen holen, wie auch wir mehr Chic und Stil in unseren Alltag implementieren können.

Auch die Franzosen kochen nur mit heißem Wasser und folgen dabei einigen einfachen Grundsätzen.

Regel Nr. 1: Nie zu perfekt gestylt aus dem Haus gehen!

Dieser Grundsatz mag befremdlich klingen, doch stellt er den essentiellen Bestandteil eines jeden Pariser Looks dar. Dieser Grundsatz gilt für Frauen und Männer gleichermaßen. So kommen bei den Herren der Schöpfung Elemente wie ein Dreitage Bart oder verwuscheltes längeres Haar zum Vorschein.

Genauso bei den Damen der Schöpfung. Pret-A-Porter gehört dahin wo es vorgeführt wird, nämlich auf die Bühnen! Ein Runway Look wird kein einziger Pariser nachstylen, denn auch hier gilt es die eigene Individualität zum Vorschein zu bringen. Daher werden immerzu Elemente und Details in den Look integriert, die ihn auflockern und Einzigartig machen.

Regel N. 2: Klassiker Kaufen!

Der zweitwichtigste Grundsatz betrifft insbesondere die Farbwahl der modischen Fashiona Forward Kleidungsstücke. Ein wahrhafter Pariser kennt nur folgende Farben: Schwarz, Weiß, Beige & Denim.

Wir können hier gar nicht zum Ausdruck bringen, wie wichtig Schwarz für den Pariser Look ist. Insbesondere das Zusammenspiel aus Schwarz & Weiß sind stets eine nahezu Göttergleiche Wahl! Mit einem Klacks Beige und fertig ist der klassische boheme Look!

Regel Nr. 3: Elegante Schuhe!

Ein simpler Grundsatz, der von so vielen Menschen gleichermaßen falsch ausgelegt wird. Ein Pariser kennt nur Schuhe die handwerklich und optisch zum besten gehören. Was bedeutet das? Das bedeutet die Frau trägt High Heels - Immer! Die passen nämlich eben nicht nur zum eleganten Kostüm, sondern auch zur Denim Jeans und zum Boyfriendshirt! Simpel nicht war?

Für Männer gilt, Schnürschuhe sind Pflicht. Diese passen nämlich genauso gut zur Chino oder Jeans wie zum schwarzen Anzug (natürlich mit schwarzer Krawatte).